Rondo AG fusioniert US-Tochter Rondo-Pak mit Contemporary Graphic Solutions

Am 20. November 2015 unterzeichnete die Rondo AG aus dem Körber-Geschäftsfeld Pharma Systeme eine Vereinbarung mit Contemporary Graphics and Bindery, Inc. (CGS), ihr US-Tochterunternehmen Rondo-Pak Inc. mit CGS zu fusionieren. Das neue Unternehmen mit dem Namen Rondo-Pak, LLC wird ein umfassendes Portfolio an Verpackungs- und Drucklösungen für Kunden aus der regulierten Industrie, insbesondere der Pharmaindustrie, anbieten.

Rondo-Pak fusioniert mit Contemporary Graphic Solutions

Pondo-Pak Inc.: Standort in Norristown, PA

Rondo-Pak und CGS planen die Gründung des neuen gemeinsamen Unternehmens zu Beginn des nächsten Jahres. Mit ihren Standorten in Norristown, PA, und Pennsauken, NJ, nahe Philadelphia liegen beide Unternehmen ideal im „Pharmaceutical Corridor“ an der US-amerikanischen Ostküste. Die geplante Fusion umfasst sämtliche Aktivitäten von Rondo-Pak und CGS in den USA sowie die Aktivitäten von Rondo-Pak am Standort in San Juan, Puerto Rico.

Das neue Unternehmen bietet seinen Kunden zukünftig eine noch größere Produktvielfalt sowie Full-Service-Lösungen. Kunden profitieren dabei von der Zusammenführung der technologischen Ressourcen und der Produktionskapazitäten und erhalten – insbesondere mit Blick auf die Optimierung ihrer Supply-Chain - ein umfangreicheres Leistungsportfolio aus einer Hand (Single Source Solutions). Rondo-Pak und CGS ergänzen sich optimal. So bietet das neue Unternehmen den Pharmakunden von Rondo-Pak ein erweitertes Spektrum an Druckmaterialen wie beispielsweise Beilagen, Beipackzettel, Medikationsleitfäden und Marketingmaterial. Die Kunden von CGS erhalten zusätzlich zur bestehenden Produktpalette Zugang zu einem ergänzenden Angebot an Spezialfaltschachteln sowie zu Know-how im Bereich Systemverpackungen. Ziel ist es, neben der Fortführung und Weiterentwicklung der bestehenden Produkte, neue und innovative Lösungen für die Kunden aus der Pharma- und Healthcare-Industrie zu entwickeln. Ein zusätzlicher Mehrwert entsteht durch ein intelligentes Buying-Center-Management.

Clemens Berger, CEO der Körber Medipak Systems AG, Schweiz betont: „Wir freuen uns, dass wir unsere Kräfte mit CGS bündeln können, einem in der Branche hervorragend etablierten Partner. Das neue gemeinsame Unternehmen kann auf der langjährigen Erfahrung beider Partner im Markt sowie deren hoher Reputation bei den internationalen Kunden aufbauen.”

Joachim Hoeltz, CEO der Rondo AG, Schweiz ergänzt: „Unsere US-Tochterfirma Rondo-Pak gewinnt einen starken strategischen Partner. Rondo-Pak und CGS ergänzen sich hervorragend und können mit einer soliden gemeinsamen Kundenbasis nachhaltige Wachstumschancen nutzen.

Tim Moreton, CEO von CGS fügt dem hinzu: „Wir freuen uns auf den Beginn unseren neuen gemeinsamen Unternehmens.  Das Ziel dieser Transaktion ist es, Mehrwert für unsere Kunden zu generieren. Dies erreichen wir durch kundenspezifische Lösungen, hervorragende Dienstleistungen und ein umfassendes Portfolio mit Verpackungs- und Druckmaterialien.”

Victor Dixon, Präsident von Rondo-Pak, Inc.: „Der Zusammenschluss mit CGS ist ein wichtiger Schritt, um unsere künftige Wachstumsstrategie zu realisieren. Wir erweitern unsere Ressourcen und bauen unsere Produktionskapazitäten aus. Damit können wir unsere Kunden noch besser bedienen als zuvor.“

Die geschäftlichen Aktivitäten von Rondo-Pak in den USA und der Rondo AG in der Schweiz bleiben eng verbunden. Das fusionierte Unternehmen Rondo-Pak, LLC positioniert sich so als weltweiter Dienstleister innerhalb des Unternehmensverbundes der Körber Medipak Systems, insbesondere in der Pharma- und Healthcare-Industrie.